Enya

Enya
Enya

Dienstag, 31. Dezember 2013

Hallo liebe Menschen.
Bei uns ist ganz schön was los - von wegen Ferien - pah! Also der Morgen war mal wieder ganz normal. Frauchen und ich hatten einen sehr schönen Morgenspaziergang. Wie immer in letzter Zeit war der Boden gefroren, aber ich hab ein tolles Mauseloch gefunden, das wirklich vielversprechend ausgesehen hat. Frauchen hat erlaubt, dass ich da ein wenig buddle. Das hat riesen Spass gemacht. Danach ging es los mit dem Hausputz. Herrchen war ja auch da und so haben wir alle zusammen rumgewerkelt. Am Mittag war ich dann mit Frauchen wieder im Wald. Das war ganz schön anstrengend. Frauchen wollte unbedingt diesen Hügel hoch klettern. Der war aber mit Laub bedeckt, so dass sie kaum hoch kam. Für mich war das ja überhaupt kein Problem. Ich hab vier Beine, ich kam da locker hoch. Aber sie hatte ganz schön Mühe. Ich hab ihr aber geholfen und zusammen haben wir das dann geschafft. Die Sonne schien und es war richtig schön im Wald. Nach dem Mittagessen hab ich dann eine wunderbare Pause gemacht. Dann, auf einmal, klingelte es an der Haustüre. Frauchens's Schwester war gekommen! Und jaaaaa - sie hatte ein Spielzeug für mich dabei!! Das war so ein Spass! Ich bin gleich damit in den Garten gestürmt und hab es ausprobiert. Es war ganz toll. Ausserdem hab ich sie natürlich ausgiebig begrüsst, das ist total wichtig! Dann hab ich den ganzen Nachmittag mit meinem neuen Spiel rumgearbeitet, während die Menschen zusammen gequasselt haben. Am Abend war ich dann totmüde. Ich hab mich auf mein Sofa gelegt und einfach ein wenig gedöst, während Frauchen und ihre Schwester in der Küche geschwatzt haben. Frauchen kam erst viel später schlafen, aber dann gab es noch eine wunderbare Kuscheleinheit. Das war ein total aufregender Tag. Heute ist ja der letzte Tag des Jahres und ich bin schon ganz neugierig, was da alles abgeht.

Kommentare:

  1. Liebe Enya,

    wie sehr beneide ich Dich um den gefrorenen Boden - bei uns ist alles einfach nur nass und matschig ... daher ist auch das Buddeln an Mäuselöchern nicht wirklich schön!!
    Ich mag Deine täglichen Berichte sehr gern und finde es toll, wie konsequent Du da bist.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen schönen letzten Tag des Jahres und einen guten Start in das neue Jahr.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Tag Isabella
      Frauchen und ich wünschen Dir, Damon und Laika ein frohes neues Jahr! Wir hoffen, Ihr seid gut rüber gerutscht.
      Vielen lieben Dank für Dein liebes Kompliment. Weisst Du, es macht mir eben Spass zu erzählen was ich so alles erlebe. Ich mag es wirklich sehr, wenn sich alle mit mir freuen. Ich mach das jedenfalls so weiter, weil wir uns später auch noch erinnern können, was wir alles gemacht haben und das ist manchmal wirklich lustig.
      Wir wünschen Dir und Deinen Hunden jedenfalls ein wirklich tolles neues Jahr und nicht zu vergessen, das Allerwichtigste - ganz viel Spass am Leben!!!
      Alles Liebe
      Enya

      Löschen