Enya

Enya
Enya

Freitag, 15. Mai 2020

Hallo liebe Menschen.
Also das war wie erwartet wieder ein ziemlich äzender Tag gestern – Home-Office – laaaaangweilig. Frauchen und ich sind zwar früh aufgestanden, aber nach dem Frühstück ging sie wieder alleine zur Arbeit. Ich konnte nicht mit weil unser Auto nicht mehr richtig funktionierte. Herrchen hat irgendwas erzählt von einer Batterie oder was – keine Ahnung. Jedenfalls war für mich wieder schlafen angesagt und das hab ich dann halt auch gemacht. Das Wetter war ja eh nicht so berauschend und darum hat mich das auch nicht besonders gestört. Am Mittag traf ich Herrchen wieder in der Küche. Guter Treffpunkt! Es gab dann auch gleich Mittagessen und das war sehr gut. Danach ging Herrchen wieder in sein Büro um zu arbeiten und ich hab weitergeschlafen. Dann hatte Herrchen aber endlich Feierabend! Ich war begeistert und hab ihm das auch gleich gesagt. Wir gingen dann auch sofort zusammen in den Garten und er hat die Ballkanone hervorgeholt. Dann machten wir ein super grandioses Spiel! Das hat richtig viel Spass gemacht!! Hinterher haben wir dann zusammen eine schöne und sehr lange Pause gemacht und auf Frauchen gewartet. Die kam wieder super spät Heim gestern. Endlich hörten wir das Auto in die Garage fahren und sie war da. Ich hab sie ganz super lieb begrüsst und geküsst. Dann gab es auch gleich noch eine Kleinigkeit zum Abendessen. Danach haben wir aber gleich Feierabend gemacht. Es war also kein besonders aufregender Tag. Aber heute gehe ich mit und wir haben Training und darauf freue ich mich jetzt sehr.

Keine Kommentare:

Kommentar posten