Enya

Enya
Enya

Donnerstag, 16. Mai 2013

Hallo liebe Menschen.
Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen - das klappt aber auch wenn man zu Hause bleibt! Gestern zumindest war das ganz sicher so. Der Tag fing ganz normal an. Ich war noch ziemlich müde vom Vortag, aber der Morgenspaziergang muss natürlich einfach sein. Danach hab ich eine Pause gemacht und noch eine Runde geschlafen. Frauchen war schon wieder voll in der Rinderlungen-Goodie-Produktion - ich hab dann später auch mitgemacht. Schliesslich weiss ich ja, was ich der Firma schuldig bin. Dann haben wir noch im Garten ein wenig rumgewekelt. Danach machten wir ein paar Wasserspiele und hinterher gab es Essen. Ja und dann passierte das Unverhoffte: wir bekamen ganz lieben Besuch. Eine Freundin von Frauchen und deren Tochter kamen zum Kaffe. So eine Freude! Die Tochter ist erst drei Jahre alt - also nicht viel älter als ich. Wir haben so in etwa die gleichen Interessen. Dann haben wir uns allerdings um einen Plüsch-Dino getritten. Ich habe gewonnen! War ja auch klar, ist schliesslich mein Dino. Nachdem die wieder gegagen waren, fuhren Frauchen und ich in unseren Laden nach Gockhausen. Dort habe ich mal wieder Beaucuse getroffen. Für einen in die Jahre gekommen Golden-Retriever hat der noch ganz schön was drauf. Er lud mich auf seine Wiese ein und wir spielten wie die Verrückten. Es war wunderschön. Danach war ich aber ganz schön fertig. Ich hab den ganzen Nachmittag verschlafen. Nachdem wir am Abend wieder Heim kamen, mochte ich ehrlich nichts mehr machen. Ich lag noch eine Weile im Rasen und genoss den schönen Abend, dann machte ich aber Feierabend. Es gab noch eine tolle Schmuseeinheit und schon war ich im Land der Träume.

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Enya,

    ich habe im letzten Kommentar grad gesehen, dass du ein künstliches Hüftgelenk hast. Ich weiß ja, dass es sich nicht ziemt, eine Dame nach ihrem Alter zu fragen, aber ich mache es trotzdem mal. Ich hoffe, du bist mir nicht böse deshalb *liebguck*

    Na, das wird schon nochmal werden, dass wir in die Schweiz kommen. Voraussetzung ist nur, dass es ein finanzierbares Ferienhäuschen bei euch gibt, wo ich auch mit darf. Ohne mich fährt Frauchen nämlich nirgends hin.

    Hey, den Plüsch-Dino hätte ich mir auch nicht wegnehmen lassen, das geht doch nicht! Ich muss jetzt erst mal etwas Schlaf nachholen, hatte irgendwie gestern was in den falschen Hals bekommen und muss seit gestern Abend unentwegt husten. Hab Frauchen die ganze Nacht wach gehalten, hihi. Sie muss jetzt arbeiten, aber ich kann meinen Schlaf nachholen. Dir noch einen spannenden neuen Tag und bis bald.

    Ein liebes Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris
      Ich finde das immer lustig, das mich die Leute die davon wissen nach meinem Alter fragen. Ich bin 2 Jahre und 2 Monate Alt und mein Hüftgelenk hab ich zwei Tage vor meinem ersten Geburtstag bekommen. Hier kannst Du alles nachlesen http://www.nativedog.ch/enya-s-hüftgelenk
      Frauchen hat alles genau aufgeschrieben. Das war für mich keine so lustige Zeit, aber Frauchen hat sehr geholfen und jetzt bin ich wie neu!!
      Du hast den Husten? Sag Frauchen, sie soll Dir ein wenig Propolis geben. Das Zeug schmeckt nicht übel - etwa so wie Honig, nur stärker. Bei mir hilft das immer sofort wenn ich erkältet bin.
      Hoffentlich kommt Dein Frauchen dann auch mal noch zum schlafen. Die Menschen reagieren zuweilen sonderbar, wenn sie nicht genug geschlafen haben (hihi).
      Also dann - ich wünsche Dir gute Besserung und guten Schlaf und pass gut auf Dich und Frauchen auf.
      Alles Liebe und ein fröhliches Wuff-Wuff
      Enya

      Löschen
  2. Hallo Enya,

    sorry, dass ich danach fragen musste. Frauchen meint, beim Menschen kommt das künstliche Hüftgelenk erst im Alter. Ich muss da gleich mal schauen, was dir passiert ist. Aber die Hauptsache ist, es geht dir jetzt besser.

    Nachdem Frauchen gedroht hat, zum Tierarzt mit mir zu gehen, wenn das Husten nicht bald aufhört, hab ich das gaaanz schnell eingestellt. Da geh ich doch nicht hin. Der piekst immer! Aber vielen Dank für den Tipp, das lass ich Frauchen gleich auf den Einkaufszettel schreiben.

    Nein, sie ist ganz verständig - wäre ja auch noch schöner, wenn sie schimpfen würde, wo ich doch nix für meinen Husten kann.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen