Enya

Enya
Enya

Samstag, 25. Mai 2013

Hallo liebe Menschen.
Genau - gestern war HUNDESCHULE!! Ich hatte gar nicht mehr daran gedacht, aber Frauchen hat Gott sei Dank unsere Termine im Griff. Der Morgenspaziergang fand leider erneut im Regen statt und super kalt ist es auch geworden. Kurze Zeit später sind wir dann aber losgefahren. Die Fahrt war sehr sehr abwechslungsreich. Wir hatten, Regen, starken Regen, super starken Regen, Schneegestöber und Sonne. Als wir dort ankamen war der Himmel zwar bedeckt, aber es hat nicht geregnet. Ich war total aufgeregt. Meine neue beste Freundin Sira, die Boxer-Hündin, war auch da. Ausserdem durften wir noch mit denen die vor uns Hundeschule hatten spielen. Es war atemberaubend grossartig!! Wir sind über die Wiese gejagt und haben fangen gespielt. Danach mussten wir dann arbeiten. Ich glaube, das meiste habe ich richtig gut gemacht. Eine Übung durfte ich sogar vormachen - "Voran" heisst die Übung. Die mache ich am allerliebsten. Das kann ich nämlich wirklich super gut. Frauchen war stolz auf mich. Als ich dann warten musste, bis alle das gemacht haben, hab ich mich ein wenig gelangweilt und in der Zeit Frauchen angebellt. Das hat ihr glaub ich nicht so gut gefallen, aber sie wurde nicht richtig böse. Nach dem Unterricht durften wir dann nochmals spielen. Es hat sehr gut getan, alle Knochen durchzustrecken und die Muskeln zu spüren. Nach der Hundeschule sind Frauchen und ich dann in unseren Laden nach Gockhausen gefahren. Nach dem Mittagessen musste ich erst mal eine Weile ausruhen. Habe super geschlafen. Das Wetter hat eh nicht angemacht zum draussen sein - es hatte wieder angefangen zu regnen. Am Abend, nachdem wir Heim gekommen waren, hatte ich auch keine rechte Lust mehr was zu unternehmen und hab dann Feierabend gemacht. Das war ein guter Tag gestern - richtig gut - hat Spass gemacht!

Kommentare:

  1. Hallo Enya,

    Hundeschule ist super! Naja, das mit Frauchen anbellen, kann schon mal passieren, wenn es sooo langweilig ist. Aber es gibt viel Schlimmeres. Wir waren zu viert in einer Gruppe in der Hundeschule und sollten Platz üben. Die Lehrerin hat erst mal bei den anderen drei Schülern geguckt. Derweil hab ich 15 Mal Platz gemacht. Beim 16. Mal, als die Lehrerin zu uns kam, hab ich gedacht, die wollen mich verar... Habs natürlich nicht gemacht und Frau Lehrerin behauptet doch einfach, ich müsse das noch üben. Ts...

    Gott sei Dank wusste Frauchen, dass ich es kann und war mir nicht böse. Die Sonne guckt bei uns übrigens grad ein wenig - deshalb schick ich dir mal ein paar Strahlen rüber. Und verbelle bloß den bösen Schnee, den will ich nicht mehr sehen!

    Wuff-Wuff und einen tollen Tag

    Dein Chris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Chris
    Ja - das mit der Lehrerin in der Hundeschule kenne ich auch. Meine weiss ganz genau, dass es da eine Übung gibt die ich einfach nicht kann. Es geht darum, an einem Teller mit Essen vorbei zu gehen, ohne davon zu probieren. Keine Ahnung wozu diese Übung gut sein soll. Ich jedenfalls probiere immer wenn was Essbares einfach so auf dem Präsentierteller liegt. Frauchen lacht darüber immer - die Lehrerin findet es nicht annähernd so lustig.
    Habt Ihr denn Sonnenstraheln zum verschenken??? Frauchen und ich waren vorhin Wald. Dort steht alles unter Wasser - sieht unheimlich aus. Gerade eben hat es sogar ein wenig gehagelt und ich sehe noch viele dicke Wolken am Himmel. Frauchen sagt, das ist egal. Wir sind ja noch ganz dicht und somit kann uns der Regen nichts anhaben!!
    In diesem Sinne wünsche ich Dir von Herzen auch einen schönen Sonntag und viele schöne Spaziergänge.
    Alles Liebe und ein herzliches Wuff-Wuff
    Enya

    AntwortenLöschen