Enya

Enya
Enya

Samstag, 18. Mai 2013

Hallo liebe Menschen.
Als ich gestern morgen aufgewacht bin, fühlte ich mich schon ein wenig gerädert. Anscheinend hat die Woche ihre Spuren hinterlassen, vielleicht lag es auch nur daran, weil es gestern schon wieder so stark geregnet hat. Nach dem Aufstehen und dem Frühstück sah die Welt dann aber schon ganz anders aus! Der Morgenspaziergang war zwar auch eine nasse Angelegenheit, aber dafür ganz nett. Dann, als Frauchen so ein paar Sachen einpackte, wurde es mir plötzlich klar: HUNDESCHULE! Jeeehhh - ab ins Auto und ab auf den Hundeplatz. Das haben wir dann auch sofort gemacht. Zuerst war ich zwar mächtig enttäuscht weil ich ganz alleine war. Dann kam aber doch noch meine Freundin Milli. Milli ist eine blonde Labrador-Hündin. Wir sind fast gleich alt. Hey - wir haben gespielt was das Zeug hielt. Ob es regnete oder nicht störte uns kein wenig - es hat einfach Spass gemacht. Danach musste wir aber arbeiten. OK OK - ich war vielleicht nicht ganz so gut, aber im Grossen und Ganzen hab ich meine Sache glaub ich ziemlich gut gemacht. Am Nachmittag durfte ich zu Hause bleiben. Herrchen war gekommen und ich konnte in aller Ruhe schlafen, während Frauchen zur Arbeit ging. Schlafen hat richtig gut getan und Frauchen kam auch genau rechtzeitig zumm Abendessen wieder Heim. Wir sind dann noch ein wenig im Garten gewesen, aber hinterher hab ich Feierabend gemacht. Das war eine super anstrengende Woche und ich habe so viel erlebt, es war grossartig. Und von all den Sachen hab ich dann auch geträumt und prima geschlafen.

Kommentare:

  1. Hallo Enya,

    das klingt so, als sei die Hundeschule diese Woche besser verlaufen. Glückwunsch. Es hat schon wieder geschüttet bei euch? Gestern war es hier noch schön warm. Aber dann ging es gestern Abend los, erst Regen, dann ein unheimliches Grollen - da hat garantiert jemand meine Sonne weg geschoben - und heute regnet es Bindfäden :(

    So, nun wünsche ich dir besseres, sonniges Wetter über Pfingsten, laut Frauchens Tischkalender feiert ihr das ja auch, gaaanz viele Streicheleinheiten und Massagen und natürlich schöne Spaziergänge mit Herrchen und Frauchen.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Chris
    Na ja - Frauchen war schon nicht ganz so zufrieden in der Hundeschule. Ich hätte ja aber auch viel lieber mit Milli gespielt - wir waren soooo gut drauf!!
    Ja, regnen tut es viel und was ich gehört habe wird das mit Pfingsten auch nicht grad besser, aber ich seh das positiv - wenn es regnet, kann man drinnen ganz gemütlich dösen und braucht kein schlechtes Gewissen zu haben. Essen ist trotzdem gut, Streicheleinheiten gibts auch - was will ich denn mehr!
    Ich wünsche Dir jedenfalls ein paar Sonnenstrahlen und ein paar schöne Spaziergänge mit Deinem Frauchen und passt gut aufeinander auf.
    Alles Liebe und ein herzliches Wuff-Wuff
    Enya

    AntwortenLöschen