Enya

Enya
Enya

Dienstag, 7. April 2015

Hallo liebe Menschen.
Ostern dauert ja viel länger als ich gedacht hatte – und es war bis zum Schluss wirklich grossartig! Also gestern fing der Tag an wie immer. Frauchen und ich waren unterwegs und die Sonne begleitete uns. Es war aber wirklich super kalt und die Wiese war gefroren. Aber mir macht das nichts aus, schnuppern kann man immer und wir hatten viel Spass. Danach machte ich erst mal eine Pause. Frauchen hat derweil in ihrem Büro Sachen erledigt. Als es dann in Richtung Mittag ging, sagte Herrchen, dass er auch mitkommt auf den Spaziergang. Darüber hab ich mich natürlich sehr gefreut. Wir fuhren also alle zusammen wieder in den Wald. Frauchen hatte sich natürlich wieder einen ganz anderen Weg ausgesucht, einen den wir schon länger nicht mehr gegangen waren. Der führte uns zuerst durch den Wald und dann auf eine riesige Wiese auf einem Hügel. Dort gibt es Grabstätten von Kelten und so. Ich weiss nicht wer die Kelten waren, aber wo’s schön ist wussten die auf jeden Fall. Dann ging der Weg wieder durch den Wald und es gab für mich jede Menge Spuren, die gefunden werden wollten. Ich war in meinem Element und richtig gut drauf! Als wir zu Hause waren, gab es Mittagessen. Hinterher hat Frauchen mit dem Hausputz angefangen. Ich hab mich ganz diskret zurückgezogen. Wollte ja nicht stören. Das dauerte dann doch eine ganze Weile und so gegen Schluss ging ich dann auch noch helfen, damit das alles etwas schneller ging. Dann gab es aber schon Abendessen und hinterher Feierabend. Es war ein total schöner Tag – eigentlich kein aussergewöhnlicher, aber ein schöner Tag. Ich hab es jedenfalls sehr genossen und wenn es jetzt draussen auch noch etwas wärmer wird, dann wird der Rest der Woche bestimmt auch ganz prima.

Kommentare:

  1. Jedes Mal, wenn ich hier lese, habt ihr immer soooo viel zu tun! Wahnsinn!

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jérôme
      Danke für Deine Nachricht - obschon - es klingt fast so, als wärst Du auf mich ein wenig neidisch. Aber hey, das ist OK! Weisst Du, mein Frauchen ist doch Hundetrainerin. Da hat man als Hund halt einfach immer viel zu tun und in unserem Hundeladen - na ja - Du kannst es Dir sicher vorstellen. Aber keine Sorge - ich hab schon zwischendurch auch Pausen und manchmal nehm ich sie mir auch einfach. Frauchen sagt, das Leben muss Spass machen und da halten wir uns halt dran.
      Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen schönen Abend und auch viel Spass am Leben.
      Alles Liebe
      Enya

      Löschen