Enya

Enya
Enya

Donnerstag, 18. April 2013

Hallo liebe Menschen.
Ja - Frauchen ist wirklich wieder ganz die alte. Gestern war ja ein total verrückter Tag. Ich hab so viel erlebt ... - also ich fang mal an zu erzählen. Der Morgen fing noch ganz normal an. Nach dem Morgenspaziergang und einer kurzen Pause ging es wieder los. Frauchen sagte, wir fahren zu unserem Metzger um Fleisch für den Laden zu holen. Ich finde das super dass wir dort jetzt auch Fleisch verkaufen, damit andere Hunde auch so tolles Essen haben wie ich. Wir fuhren also los und so nach einer Weile hielt Frauchen plötzlich, an einem Ort wo ich noch nie gewesen bin. Dort hatte es einen super breiten Fluss, viele Brücken und es war total schön. Dort machten wir dann einen Spaziergang. Es war umwerfend! Schöne Wiesen, herrliche Blumen, ein kleiner Urwald und ein total spannendes Flussufer. Es gab so viel zu schnüffeln und zu schauen - total aufregend! Schaut Euch mal die Bilder an (http://www.wir-sind-ein-team.ch/fotos-von-enya/spaziergänge-mit-enya/) - ist das nicht wunderschön dort?





Jedenfalls sind wir nach dem Spaziergang weiter gefahren. Es war nicht mehr weit bis zum Metzger. Dann haben wir das Fleisch eingepackt und sind wieder Heim gefahren. Dort gab es Mittagessen. Dann kam Herrchen Heim und Frauchen machte sich alleine wieder auf dem Weg. Das störte mich gestern überhaupt nicht - im Gegenteil, ich mochte gerne noch eine Weile schlafen. Am Abend, kurz nachdem Frauchen wieder zu Hause war, kam auch er wieder zu Besuch - Balou, mein aller aller bester Freund auf der ganzen Welt! Es war atemberaubend!! Frauchen hatte noch mein Plantschbecken aufgestellt und wir durften zusammen baden. Ausserdem toben, rennen, schmusen, balgen, springen und wir teilten uns wieder ein Stöckchen. Ich war soooo glücklich!! Nach einer Weile gingen die aber wieder Heim und es war schon dunkel geworden. Dann war ich froh dass es Feierabend gab. Ich habe geschlafen wie ein Stein - und ich hatte wunderschöne Träume. Es war ein unglaublicher Tag - absolut super!

Kommentare:

  1. Liebe Enya,
    Du hattest wirklich einen tollen Tag. Socke würde gerne wissen, was genau mit dem Fleisch passiert ist, das ihr beim Metzger geholt habt

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine, hallo Socke
      Mit dem Fleisch? Also einen Teil davon esse ich! Den anderen Teil verkaufen Frauchen und ich in unserem Laden. Habt Ihr schon mal was gehört von BARF? So heisst das was ich esse. Das ist Fleisch, Knochen und Gemüse und das schmeckt einfach grossartig. Frauchen ist ja Homöopathin und schaut immer darauf, dass es für mich nur gesunde Sachen gibt. Hätte nie gedacht, dass gesund auch so gut schmeckt!!
      liebe Grüsse
      Enya

      Löschen
    2. Sockenhalterin Sabine19. April 2013 um 21:24

      Liebe Enya,
      na klar kenn ich barfen. Bisjetzt hat Socke immer Acana TF bekommen, aufgepeppt mit Frisch gekochtem Fleisch. Seid Ende März ist das Söckchen nun schwer krank. Bauchspeicheldrüse. Wenn Dich das interessiert, dann schau doch mal auf unseren Blog: http:// einfachsocke.blogspot.de

      Nun gibt es Schonkost, aber es fragt sich, wie es nach der Behandlung weitergeht. Ja, und da ist Barfen ein ganz großes Thema für uns.

      Ich denke, ich kann hier noch Einges lernen und werde bestimmt hier öfetr vorbeischauen

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
    3. Hallo Sabine, hallo Socke
      Heute meldet sich Frauchen mal selbst - ich glaub, sie will was wissen:
      Hallo - hier ist Frauchen. Das mit der Bauchspeicheldrüse ist ja sehr traurig. Trotzdem hätte ich da mal noch eine Frage (oder zwei)
      - Was bekommt Socke denn als Schonkost?
      - Kochst Du das Fleisch, oder gibst Du es roh?
      Wenn ich alles richtig verstanden habe, bekommt Socke jetzt bis Mai die Schonkost und dann kann der Arzt erst sagen, ob die Entzündung chronisch ist oder nicht - ist das richtig?
      Also wenn Du Hilfe brauchst oder Tipps, lass es mich (oder Enya) einfach wissen. Wir haben schon einige Erfahrung und können vielleicht ein wenig helfen.
      Ich wünsche Socke jedenfalls sehr gute Besserung Dir viel Durchhaltewillen und Zuversicht.
      Passt gut auf Euch auf.
      Alles Liebe
      Frauchen

      Ja seht Ihr, Frauchen macht sich da schon Gedanken, Ihr müsst nur fragen, Frauchen hilft gerne - tut sie bei mir ja schliesslich auch wenn was ist.

      Also dann - schönes Wochenende, gute Erholung und viel Spass.
      liebe Grüsse
      Enya

      Löschen