Enya

Enya
Enya

Sonntag, 19. Juli 2015

Hallo liebe Menschen.
Wochenende! Ich hab’s mir zwar etwas anders vorgestellt, aber übel war der Start jetzt nicht. Also am Morgen war ich mit Frauchen wie immer unterwegs. Es war schon sehr warm obschon es einige Wolken am Himmel hatte. In der Nacht hat es auch ein wenig geregnet, aber das reichte natürlich nicht um wirklich abzukühlen. Nachdem wir wieder zu Hause waren, ging Frauchen zur Arbeit und Herrchen und ich waren alleine. Als ich mir Herrchen mal genauer ansah konnte ich sehen, dass es ihm nicht so gut ging. Offenbar war er kränklich und gar nicht so gut drauf. Er hat sich dann auch zu mir hingelegt und dann haben wir erst mal zusammen Pause gemacht. Ich bin dabei eingeschlafen und er anscheinend auch. Jedenfalls hat es Bums gemacht und dann war schon Mittag. Ich hab es gemerkt, weil ich Hunger bekommen hatte. Wir sind dann auch gleich in die Küche gegangen und es hat was zu essen gegeben. Herrchen hat auch gegessen, aber nur sehr wenig und er schien auch gar nicht bei der Sache zu sein. Wir gingen dann nachher noch in den Garten für einen kleinen Rundgang. Dann haben wir uns aber zusammen wieder auf’s Sofa geschmissen und weiter geschlafen. Dann kam schon Frauchen wieder Heim. Sie hat natürlich gesehen was los war. Wir sind dann zusammen in den Garten gegangen und haben ein paar super lustige Spiele gemacht. Das hat gut getan. Dann hat sie mir erklärt, dass Herrchen wohl erkältet sei. Das käme davon, weil er immer in einem klimatisierten Büro arbeitet. Den Zusammenhang hab ich allerdings nicht verstanden – immerhin haben wir doch alle immer und überall Klima oder nicht? Jedenfalls hat sie dann Abendessen gemacht für uns alle. Nach dem Essen sind Frauchen und ich noch eine Weile im Garten gewesen. Sie hat die Decke hervorgeholt und wir haben den Abend genossen. Es ging ein etwas kühlerer Wind und der war super angenehm – es war richtig schön. Danach haben wir Feierabend gemacht. Ich bekam dann auch noch eine wundervolle kleine Massage und dann hab ich wieder geschlafen. Wir haben wirklich viel geschlafen gestern, aber irgendwie hatten wir das wohl auch nötig. Es hat jedenfalls gut getan und heute bin ich wieder richtig fit.

Kommentare:

  1. ... wieder fitt, das ist gut, dann könnten wir uns eine Schandtat überlegen :-)

    ♥Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wonach steht Dir denn der Sinn? ;-)

      Löschen