Enya

Enya
Enya

Freitag, 29. August 2014

Hallo liebe Menschen.
Also ich hab schon den richtigen Job! Ich bin der Native Dog und darauf bin ich richtig stolz. Gestern konnte ich mal wieder alle meine Talente zeigen und war durch und durch in meinem Element. Es ist auch so, dass gestern mal wieder die Sonne schien. Dann beginnt der Tag irgendwie schon ganz anders. Jeder ist fröhlich und gut gelaunt - ich liebe diese Stimmung! Der Morgenspaziergang war dann auch entsprechend schön. Ich hab zwar niemanden getroffen, aber es war trotzdem richtig lustig und spannend. Danach fuhren Frauchen und ich zur Arbeit. Wir hatten gleich richtig Arbeit. Eine total liebe Kundin ist mit ihren beiden Hunden vorbei gekommen. Leider durfte ich nicht so direkt Hallo sagen, aber von weitem habe ich gegrüsst. Danach haben wir noch so dies und jenes gemacht und dann war schon Zeit für den Mittagsspaziergang. Der war jetzt gestern nicht grad ein Highlight, aber es war angenehm und entspannend. Nach dem Mittagessen kam eine liebe Freundin von uns zum Kaffee trinken vorbei. Ich liebe es wenn sie da ist und ich hatte sie soooo lange nicht gesehen. Ich hab sie also auch entsprechend stürmisch begrüsst. Nachdem sie wieder gegangen war, hab ich mich für eine Pause zurückgezogen. Dann kamen aber Freundinnen von Frauchen und beide hatten ihre Hunde dabei. Die eine Hündin ist ziemlich zickig und mag mich auch überhaupt nicht. Die andere hatte ich noch nicht kennen gelernt, aber sie war total lieb. Ihr Name ist Cindy und wir durften ein wenig zusammen spielen. Das war super toll und wir haben es sehr genossen - hat riesen Spass gemacht. Wenig später kam dann Herrchen und wir fuhren Heim. Weil das doch ein ziemlich anstrengender Tag war, haben wir beschlossen, den schönen Feierabend einfach draussen zu geniessen. Wir sassen also im Garten und sahen den Sonnenuntergang. Das war richtig romantisch! Es war schon fast dunkel als Frauchen Heim kam. Ich hab sie trotzdem sehr innig begrüsst aber dann war für mich wirklich Feierabend. Es gab dann natürlich noch eine super Streicheleinheit und geschmust haben wir auch noch ein wenig, aber dann hab ich geschlafen - und ich hatte ganz herrliche Träume.

Kommentare:

  1. Na das hört sich doch nach einem gelungenen Arbeitstag an :)!

    Ich hoffe du wurdest dann auch noch ordentlich gekrault, weil es doch so toll geklappt hat!

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jérôme
      Also ganz ehrlich - diese Kraulerei mag ich einfach nicht so besonders. Ich liebe es hingegen, wenn Herrchen oder Frauchen mit ihren warmen Händen ganz zart über meinen Körper gleiten und dabei alle Beine und die Rute wunderbar ausstreichen und mir vielleicht noch liebevoll ins Ohr flüstern, wie toll ich bin oder wie lieb sie mich haben - oder noch besser - beides. Und keine Sorge, was das betrifft, komme ich nicht zu kurz. Ich bekomm das jeden Abend und es ist einfach himmlisch!!!
      Ich hoffe Du hast auch jemanden der das für Dich tut und wünsche Dir einen super schönen Abend.
      Alles Liebe
      Enya

      Löschen