Enya

Enya
Enya

Dienstag, 5. März 2013

Hallo liebe Menschen.



Böses Erwachen gestern Morgen. Als ich aufgewacht bin, hab ich schon gemerkt, dass etwas mit meinem Auge nicht in Ordnung ist. Es hat so gejuckt und ich hab es kaum aufmachen können. Frauchen sagt, mein rechtes Auge ist entzündet und dass man da was dagegen machen muss. Ach gestern war sowieso ein Wechselbad der Gefühle - den ganzen Tag lang - aber - der Reihe nach. Also nach dem Schreck mit dem Auge haben wir erst mal einen schönen Spaziergang gemacht. Der hat gut getan. Dann gab es eine Pause. Am Mittag waren wir zusammen mal wieder im Wald. Das war herrlich! Es gibt Stellen an denen noch richtig viel Schnee liegt und andere, wo der Frühling schon gut sichtbar ist. Es hat auf jeden Fall riesen Spass gemacht. Am Nachmittag sagte mir dann Frauchen, dass einer meiner guten Freunde über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Timmy-Flatcoat ist gestorben. Klar, er war schon etwas älter, aber als ich ihn das letzte Mal getroffen hatte, war er noch super gut drauf. Frauchen sagte, dass es eben nicht in unserer Macht ist, zu entscheiden wann die Zeit gekommen ist. Als ich das gehört habe war ich dann schon traurig. Frauchen hat mich aber wieder aufgestellt. Wir waren zusammen im Keller und haben ein paar Sachen für die Frühlingsdeko rausgesucht. Da hat sie mir einen Teddy geschenkt. Ben ist sein Name. Ich hab ihm sofort unseren Garten gezeigt. Ausserdem bin ich gestern auch noch läufig geworden. Das ist immer eine anstrengende Zeit, aber mit Frauchens Hilfe werden wir auch das überstehen. Am Abend war ich dann schon sehr sehr müde. Den Feierabend hab ich dann aber in Herrchens Arm verbracht. Er hat mich auch gestreichelt und geküsst und danach habe ich wunderbar geschlafen.

Kommentare:

  1. Hallo Enya,

    ich hoffe, Deinem Auge geht es bald besser. Aber mit guter Betreuung und einem so lieben neuen Freund wie Teddy Ben, da wird das sicher wieder gut ;)

    Liebe Grüße und Knuddler,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella, hallo Damon, hallo Laika
      Vielen Dank für die lieben Wünsche. Ja - ich bin absolut zuversichtlich, dass das bald wieder wie neu ist!
      liebe Grüsse
      Enya

      Löschen
  2. Liebe Enya,
    wir wünschen dir gute Besserung. Hoffentlich ist dein Auge bald wieder heil. Der Verlust eines Hundekumpels ist immer traurig. Vielleicht kann der Ben dich ein wenig trösten. Die Läufigkeit ist hier auch immer eine anstrengende Zeit. Aber mehr für Frauchen. Hi, hiii.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen